BüroWARE

Mit der BüroWARE ERP-Software steigern und sichern Sie Ihren Erfolg, heute und in Zukunft.

BüroWARE Produktion

Kosten und Durchlaufzeiten senken, dabei die Qualität erhöhen und Ihre Produkte verbessern. Ziele, bei der Sie die Produktionsplanungssoftware BüroWARE unterstützen kann.

Highlights:

  • PPS-Software mit voller Integration in die kaufmännische Komplettlösung BüroWARE
  • Zusammenarbeit mit einer Gruppe auf PPS-Systeme spezialisierter BüroWARE-Partner
  • Pflege von BüroWARE Factory als standardisierte PPS-Branchenlösung

Profitieren Sie von der ausgefeilten PPS-Lösung, die vollständig in weitere BüroWARE-Produkte mit Warenwirtschaft, CRM-Software, Fibu, Anbu und Kostenrechnung integriert ist. Bestandteil der PPS sind u.a. komfortable Stücklistenfunktionen. Diese bieten Anpassungsmöglichkeiten im Formelbereich und in der Zusammensetzung, in der sich die einzelnen Produktionsstufen und die dazugehörenden Kalkulationen abbilden lassen. Serien- und Variantenfertiger erhalten Verkaufsbereich Variantenstücklisten, die aus den Produktkomponenten während der Abverkaufserfassung den Verkaufsartikel nach definierbaren Entscheidungsbäumen zusammenstellen.

Die Materialwirtschaft der BüroWARE beschäftigt sich mit der Verwaltung der Materialbewegungen innerhalb Ihres Unternehmens und Ihrer Supply Chain. Die Materialwirtschaft koordiniert den Warenfluss zwischen Ihren Lieferanten, Kunden, Bedarfsträgern (z. B. Produktion) und Ihren Lagern.

Die Planung erfolgt in drei Schritten:

  • Verfügbarkeitsprüfung über Lagerbestände und Bestellbestände
  • Bestellvorschlagsermittlung bei Fehlmengensituation über Losgrößenformeln
  • Terminierung der Bestellvorschläge über Arbeitspläne oder Wiederbeschaffungszeiten aus dem Artikelstamm. Über die entsprechenden Stücklisten und Arbeitspläne wird die Materialbedarfsplanung sowie Terminierung durchgeführt. Ergebnis der Planung ist ein Beschaffungsplan für Kaufteile und Eigenfertigungsteile, der in der Planungstabelle als Bestellvorschlag angezeigt wird.

Anfragen des Kunden über den Zustand seines Auftrags sind für die Vertriebsmitarbeiter über die Verursacherplanung und Zuordnung von Kundenauftrag zu Fertigungsauftrag sehr leicht zu beantworten.
Über die Positionsbearbeitung werden Lagerzugangsbuchungen und Lagerentnahmen von Reservierungen auf einem übersichtlichen Bildschirm direkt verwaltet.

Leistungen in Einzelnen:

  • Umfassende Branchenlösung für PPS-Anforderungen
  • Möglichkeit, die Produktionsstufen in Stücklisten abzubilden
  • Profiformeln im Stücklistenbereich
  • Kalkulationsmöglichkeiten für Berechnungsmodelle innerhalb der Stücklisten
  • Möglichkeit, Güter und Waren über Sachmerkmalsleisten zu klassifizieren
  • Ausgefeilte, auf Industrieanforderungen ausgelegte Preisfindungstabelle
  • Microsoft SQL Server oder Oracle als leistungsfähige Datenbanken
  • Kalkulationsmöglichkeiten innerhalb der Stammdaten
  • Abverkaufsmodul für Variantenartikel
  • Variantengenerator zur Artikelerstellung während des Abverkaufs
  • Durch Konfiguration individuell an die Unternehmensbedürfnisse anpassbare Software

Detailinformationen zu BüroWARE Produktion